Betriebssport Bezirk Hanau e.V.
Betriebssport Bezirk Hanau e.V.

Protokoll von der erweiterten Vorstandssitzung am 28.3.2019
 

Hallo Spartenleiter*innen und Vorstandskollegen,

alle mit Mail vom 9.3.2019 eingeladenen Mitglieder*innen des Erweiterten BSV Hanau-Vorstandsteilnehmerkreises waren pünktlich und fast vollständig anwesend, so dass unsere gemeinsame Sitzung um 19 Uhr am 28.3.2019 in unserer Geschäftsstelle in Kahl beginnen konnte. Lediglich Peter Friedrich, der einen entscheidenden BSV Hanau-Kegelwettkampf zur gleichen Zeit absolvierte, war durch Marcus Friedrich stellvertretend entschuldigt.

 

Aktueller Finanz-/Mitgliederstatus

Zum Jahreswechsel 2018/19 betrug der BSV Hanau-Vermögensstand 16:276 € (z. Vgl. Stand 28.3.19  16.414 €). Die Halbjahresrechnungen 2019 an die BSG’en/SG’en werden in den nächsten Tagen versandt, während die Einzelmitglieder-Rechnungen 2019 bis auf wenige Ausnahmen bereits von diesem Personenkreis beglichen wurden.

Unsere offiziellen Mitgliederzahlen haben sich wie folgt entwickelt:

12/2016       691              12/2017       658

12/2018       609              28.3.19        616

Bedingt durch die Aufnahme der neuen BSG Goodyear/Dunlop zum Jahresbeginn 2019 und die noch ausstehende Mitgliederbereinigung bei der BSG Evonik (Tendenz: mehr Zugänge als Abgänge) konnte die Unterschreitung der 600-er Marke abgewendet und eine kleine Trendwende bei den Mitgliederzahlen erreicht werden.

 

Info neue BSV Hanau-Satzung

Die am 25.1.2019 stattgefundene Außerordentliche BSV Hanau-Mitgliederversammlung verabschiedete die vom Arbeitskreis Satzung erarbeiteten Satzungsänderungen. Lediglich der § 7 „Beiträge“ erfährt noch im 1. Absatz eine Ergänzung bzw. Klarstellung. Darüber hinaus wird eine gendergerechte Formulierung in den jeweiligen Satzungspassagen eingearbeitet. Bei dieser Mitgliederversammlung wurden die vakanten Posten der Kassenprüfer wie folgt besetzt: Alfred Eckhardt wird der 2. Kassenprüfer (1. Kassenprüfer bleibt Helmut Demel) und Bernd Witt fungiert als Ersatzkassenprüfer. Nachdem diese vorher beschriebenen Satzungsänderungen eingepflegt sind, geht der Protokollant zum Ortsgericht nach Mühlheim-Lämmerspiel und lässt sich dort die satzungskonforme Version beglaubigen und geht anschließend mit dieser beglaubigten Satzung zum Amtsgericht Hanau, Abteilung Vereinsregister, um den „amtlichen Segen“ zu dieser Satzung einzuholen. Erst nach dessen Freigabe kann die neue Satzung an die BSV Hanau-Mitglieder/-Sportler bekanntgemacht werden (BSV Hanau-Homepage).

 

Internet-Darstellung

Bei den Sparten Volleyball, Fußball und Tennis müssen von den/der Spartenleitern*in noch aktuelle Informationen über Eckhard Reusert eingestellt werden (Mail-Adresse siehe unter „Cc“ dieser Mail). Hingegen sind die Internet-Informationen von Bowling, Kegeln und Leichtathletik auf dem neuesten aktuellen Stand. Die BSV Hanau-Adressenlisten werden noch vor Ostern an die Teamleiter*innen, Spartenleiter*innen und Vorstandskollegen per Mail verteilt. Etwaige Änderungen/Ergänzungen sind Peter Diehs oder Peter Rosenbaum zu senden, damit eventuell weitere Aktualisierungen im Laufe des Jahres 2019 bei Bedarf eingepflegt werden können.

 

Informationen zu Gesprächen auf BSV Landes-/Bundesebene

Am 29.3. in Mannheim (Süddeutscher BSV-Landesverband) und am 30.3.19 in Lorsch (BSV Hessen) fanden zwischenzeitlich die überregionalen BSV-Sitzungen statt. Bei beiden Sitzungen waren der einhergehender Mitgliederschwund mit verstärkter Öffentlichkeits-Arbeit sowie die Datenschutz-grundverordnung (DSGVO) und das Betriebliche Gesundheits-Management (BGM) Themen. Außerdem wurde bei der Sitzung am Freitag (29.3.19) die Zusammenarbeit mit dem DBSV von allen 5 Süddeutschen Landesverbänden als verbesserungswürdig eingestuft. Dies wird bei der Klausurtagung am 17.5/18.5.2019 in Kassel zur Sprache kommen.

 

Berichte der Spartenleitungen:

 

Kegeln: Die Punktspielrunde 2018/19 neigt sich dem Ende zu. Im April sind zwei Pokaltermine vorgesehen (16.4./30.4.2019). Am 20.5. und 25.5.19 wird das Top-Turnier in allen Kategorien ausgetragen. Die Siegerehrungen in allen Kegel-Klassen wird am Ehrenabend des BSV Hanau am 31.8.2019 im größeren Kreis vorgenommen. Da wahrscheinlich zu Beginn der neuen Punktspielrunde 2019/2020 2 Mannschaften abgemeldet werden, ist über die neue Klasseneinteilung in der nächsten Kegel-Teamleitersitzung zu befinden.

 

Bowling: Auch hier geht die Punktspielrunde 2018/19 bald zu Ende. Am 17.4.19 sind die Relegationsrunden über Auf- bzw. Abstieg terminiert. Auch hier wird sich eine der 3 Mannschaften der Stadt Hanau vom Spielbetrieb zurückziehen. Start der Pokalrunde ist der 24.4.19, wobei sich 14 von 20 Mannschaften bis jetzt gemeldet haben. Nach 13 Jahren Pause wurde wieder einmal eine Bezirkseinzelmeisterschaft im BSV Hanau ausgetragen, die gut bei den Aktiven ankam.

 

Fußball: Das veranstaltete Hallenfußball-Turnier wurde mit 7 Mannschaften am 3.2.2019 in der Ludwig-Geißler-Schule ausgetragen. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft der BSG Thermo-Electron, die von 7 Spielen 6 gewann und nur zu Beginn des Turniers einmal unentschieden spielte (das war die einzige torlose Partie des gesamten Turniers bei 21 Spiele insgesamt). Das nächste Hallenfußball-Turnier ist bereits terminiert. Es findet am 2.2.2020 statt (gleiche Halle wie in diesem Jahr). Für die Freiluftsaison steht bei Bedarf der Platz in Rodenbach zur Verfügung (montags und freitags). Allerdings nur gegen entsprechendes Entgelt (Details hierzu bitte mit Marek absprechen!).

 

Leichtathletik: Der erste von 9 BSV Hanau-Wertungsläufen fand am 24.3.2019 in Rodenbach statt. Unsere Beteiligung war mit knapp 30 Aktiven so groß, dass wir als teilnehmerstärkste Mannschaft den Siegerpreis des Veranstalters bekamen. Leider ist durch den Wegzug von Siemens vom Standort Offenbach die BSG Siemens per 1.1.2019 aufgelöst worden. Jedoch haben sich einige der ehemaligen BSG Siemens-Aktive bereit erklärt, auch weiterhin unter dem neuen Vereinsnamen „SG-Mittwochsläufer“ für den BSV Hanau zu starten.

 

Tennis: Die Einladung für die Spielrunde 2019 von Carsten steht noch aus. Dies soll in den nächsten Tagen erfolgen. Die 3 Tennis-Aschenplätze werden wieder im Laufe des Monats April hergerichtet. Zur Zeit stehen als Tennismannschaften jeweils 1 Mannschaft aus dem Bezirk Aschaffenburg und

Offenbach sowie 4  Mannschaften aus unserem Bezirk zur Verfügung.

 

Gymnastik: Weiterhin ist eine gute Beteiligung am Montags-Training (ca. 15 bis 20 Aktive/Abend) festzustellen, da das Training von unserer Übungs-leiterin Sylvia sehr ansprechend und vielseitig ist. Auch können ab 1.5.2019 2 neue Mitglieder gewonnen werden.

 

Volleyball: Vonseiten der Aktiven wird lediglich ein geregelter Trainingsbetrieb gewünscht. Zwischen den beiden Hanauer-Teams VAC und Evonik gibt es regelmäßigen Kontakt und temporäre Trainingsabende.

 

Die vom BSV Hanau-Vorstand für das Jahr 2019 zur Verfügung gestellten Spartenbudgetmittel (50 % vom Budget 2018) können sowohl für sportliche als auch für interne gesellschaftliche Zwecke im Sinne der Stärkung des Teamgedankens verwendet werden. Alle Sparten haben sich entsprechende Verwendungszwecke bereits auserkoren.

 

Sonstiges: Am 25.3.19 fand in der Geschäftsstelle des BSV Offenbach ein informelles Gespräch bezüglich einer möglichen Fusion der beiden BSV Bezirke statt (Teilnehmer Klaus Siebert und Jürgen Weil vom Bezirk Offenbach und Peter Rosenbaum von unserem Bezirk – Einladung kam vom Offenbacher Bezirk). Wir kamen nach eingehender Diskussion im Kreis der Anwesenden zur Überzeugung, dass wir für ergebnisoffene Gespräche vonseiten des BSV Hanau jederzeit bereit sind. Nach der Erweiterten Vorstandssitzung des Offenbacher Bezirks am 10.4.19 werden wir über eventuelle Fusionsgespräche unterrichten.

 

Der nächste mehrtägige BSV Hanau-Ausflug am Ende der Wahlperiode findet am 21.5. bis 24.5.2020 statt. Über mögliche Ziele sind alle Mitglieder des Erweiterten BSV Hanau-Vorstandes aufgefordert, entsprechende Vorschläge zu unterbreiten, damit wir auf der nächsten Erweiterten Vorstandssitzung am 27.6.2019 auch das Ausflugsziel final festlegen können. Bisher sind als mögliche Ziele der Sonnenhof in Asbach/Württemberg sowie der Edersee bzw. Willingen/Winterberg im Sauerland/Upland im Gespräch.

 

Der BSV Hanau- Vorstand wird beauftragt zu prüfen, ob Sportförderung der Stadt Hanau nicht nur für Hanauer Vereine sondern auch für den Betriebs-sport genutzt werden kann.

 

Diese Sitzung endet gegen 21 Uhr.

 

Peter Rosenbaum

Nächste erweiterte Vorstandssitzung

Unsere nächste erweiterte BSV Hanau-Vorstandssitzung wird planmäßig am Donnerstag, den 28.3.2019 um 19 Uhr in unserer Kahler-Geschäftsstelle stattfinden.

Protokoll von der Vorstandssitzung am 21.2.2019

 

Hallo BSV Hanau-Vorstandskollegen,

 

alle eingeladenen BSV Hanau-Vorstandsmitglieder waren vollzählig und pünktlich am Donnerstag, den 21.2.2019 um 19 Uhr in unserer BSV Hanau-Geschäftsstelle in Kahl anwesend, so dass wir zügig mit der per Mail vom 31.1.2019 versandten Tagesordnung beginnen konnten.

 

Mitgliederstand per 1.1.2019

Der BSV Hanau-Mitgliederbestand beträgt zum Jahreswechsel 2018/2019 609 Mitglieder, die auch bereits an den HBSV gemeldet wurden. Dieser Mitgliederstand wird sich aller Voraussicht durch den erhofften Neueintritt der BSG Goodyear/Dunlop sowie den massiven positiven Mitgliederverschiebungen bei der BSG Evonik signifikant erhöhen. Auch sind bei der BSG Heraeus sowie VAC Veränderungen in beiden Richtungen möglich, wobei bei der VAC durch eine eventuell neu zu gründende Sparte Schwimmen weitere BSV-Mitglieder zu erwarten sind.

Fazit: Tendenz nach langen Jahren des Mitgliederschwundes ein „Silberstreifen am Horizont“ hinsichtlich einer Trendwende!

 

Mitgliederunterlagen

Zum Jahresbeginn 2019 wird federführend Marcus Friedrich die Mitgliederverwaltung von Peter Diehs übernehmen. Den aktuellen Ordner von Mitgliederbewegungen der letzten beiden Jahren ist nunmehr in unserer Geschäftsstelle in Kahl deponiert.

Die Adressenliste unserer BSV Hanau-Teamleiter sowie Spartenleiter*innen und Vorstandsmitglieder werden Peter Diehs und der Protokollant am 13.3.2019, 10 Uhr bei Peter Diehs aktualisieren (letzter Stand 1.1.2018)und entsprechend den Bestimmungen der neuen DSGVO entsprechend verteilen. Diese Datensätze werden parallel auch auf einen Stick übertragen.

 

Finanzstatus

Die Mitgliedsbeiträge für das 1. Halbjahr 2019 (Einzelmitglieder kompletter Jahresbeitrag) werden im Laufe des Monats März 2019 in Rechnung gestellt.

Unser Jahresabschluss 2018 wird ebenfalls im nächsten Monat von unseren beiden Kassenrevisoren Helmut Demel und Alfred Eckhardt geprüft. Der passende Termin hierzu muss allerdings noch gefunden werden. Eine Terminabstimmung hierzu erfolgt kurzfristig.

Für das laufende Jahr 2019 erhalten die einzelnen Sparten 50 % nach Beschlussfassung des letztjährigen Sonderbudgets für sportliche bzw. gesellschaftsfördernde Spartenleiter-aktivitäten.

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Die am 25.1.19 stattgefundene Außerordentliche Mitgliederversammlung fand bis auf eine Ergänzung des § 7 Beiträge die uneingeschränkte Zustimmung zu unserer Vorstandsvorlage der anwesenden BSV Hanau-Mitglieder. Der Vorstand wurde gebeten, eine gendergerechte Version der neuen BSV Hanau-Satzung zu wählen, die wir auch entsprechend umsetzen werden.

Das weitere Procedere hinsichtlich der Genehmigung der neuen BSV Hanau-Satzung durch das Amtsgericht wird der Protokollant veranlassen.

 

Internet-Darstellung

Eckhard Reusert steht uns weiterhin als unser Betreuer für die Pflege bzw. Aktualisierung unserer Internetseiten zur Verfügung. Das Kurzprotokoll unserer Außerordentlichen Mitgliederversammlung wird von Eckhard in den nächsten Tagen unter der Rubrik „Aktuelles“ eingepflegt.

 

Sonstiges

Am 29.3.2019 findet das 2. Treffen der Süddeutschen BSV-Landesverbände (Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Würtemberg, Bayern und Hessen) in Mannheim statt und dient des gemeinsamen Meinungs- und Erfahrungsaustauschs. Hermann Jung und der Protokollant werden diesem Treffen beiwohnen.

Tags darauf findet in Lorsch die Beiratssitzung des Hessischen Betriebssportverbandes statt.

Auch bei diesem Treffen werden die beiden vorher genannten BSV Hanau-Vorstands- Mitglieder anwesend sein.

Unsere nächste erweiterte BSV Hanau-Vorstandssitzung wird planmäßig am Donnerstag, den 28.3.2019 um 19 Uhr in unserer Kahler-Geschäftsstelle stattfinden.

Die entsprechende Einladung wird zeitnah an die betroffenen Personen per Mail versandt.

Aufgrund eines einstimmig gefassten Vorstandsbeschlusses wird dem Antrag von Hermann Jung zwecks Gewährung eines Zuschusses für die Erholungsfahrt von Schwerbehinderten in Höhe von 200 € gebilligt. (Anmerkung: Überweisung bereits am 22.2.19 getätigt).

 

Diese BSV Hanau-Vorstandssitzung wurde gegen 20:30 Uhr beendet.

 

Peter Rosenbaum

Betreff: Protokoll Außerordentliche BSV Hanau-Mitgliederversammlung am 25.1.2019

 

 

Liebe BSV Hanau-Mitglieder,

 

am 25.1.2019 um 19 Uhr fand unsere Außerordentliche BSV Hanau-Mitgliederversammlung in der Gaststätte Sandelmühle in Hanau statt.

Die Einladung vom 13.12.2018 wurde form- und fristgerecht mit Mail bzw. per Post unter Bezugnahme auf § 9 unserer Satzung an alle BSV Hanau-Mitglieder versandt

 

Die anwesenden Teilnehmer*in sind der beigefügten Namensliste zu entnehmen und waren uneingeschränkt stimmberechtigt.

 

Haupttagespunkt dieser Außerordentlichen BSV Hanau-Mitgliederversammlung war die Durchsprache und Verabschiedung der zu revidierenden BSV Hanau-Satzung. Fernerhin standen die Wahlen des vakanten Postens des 2. Kassenprüfers sowie eines Ersatzkassenprüfers gemäß § 12 unserer Satzung  an.

 

Auf Basis unserer per Mail bzw. Post am 3.1.19 übermittelten Gegenüberstellung der zu ändernden Passagen der alten noch gültigen Satzungsfassung vom 22.5.2014 im Vergleich des Satzungsentwurfs vom 25.9.2018 wurden die einzelnen änderungswürdigen Satzungs- Abschnitte im Detail einzeln durchgesprochen und erläutert.

Eine ergänzende Klarstellung wird noch beim § 7 „Beiträge“ am Ende des 1. Absatzes hinzugefügt, der wie folgt lautet:

„…., die im BSV Hanau organisiert sind und einen Sportlerausweis besitzen bzw. beantragt haben“.

 

Darüber hinaus werden wir auf Wunsch der Teilnehmer*in eine geschlechtsneutrale, gendergerechte Formulierung in den einzelnen Satzungs-Passagen wählen. Ansonsten wurden alle anderen Satzungsänderungsvorschläge des BSV Hanau-Vorstandes einstimmig im Plenum verabschiedet.

 

Bei der Wahl des 2. Kassenprüfers und dessen Ersatzkassenprüfers konnten wir für den 2. Kassenprüfer Alfred Eckhardt von der BSG Möbel Eckhardt gewinnen. Als Ersatzkassenprüfer stellte sich Bernd Witt von der BSG Elmotec zur Verfügung. Beide Mitglieder wurden einstimmig in offener Wahl per Handzeichen in ihren neuen Ämtern von den anwesenden Mitglieder gewählt.

 

Diese Außerordentliche Mitgliederversammlung endete gegen 21 Uhr.

 

Peter Rosenbaum                  Hermann Jung

(Versammlungsleiter)           (Protokollführer)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betriebssport Bezirk Hanau e.V.