Betriebssport Bezirk Hanau e.V.
Betriebssport Bezirk Hanau e.V.

Leichtathletik

Ihr Ansprechpartner für die Sparte Leichtathletik ist:
Bernd Witt
Milseburgstraße 14, 60388 Frankfurt, Telefon: 0174 8271054
E-Mail: bernd.witt@web.de

 

Leichtathletik mit und für den Betriebssport
Die Sparte Leichtathletik im BSV HANAU. Gegründet 1974.
Wir, der BSV HANAU, haben in der Sparte Leichtathletik, dort aus den Disziplinen „ Läufe “ die Langstrecken über 5 km, 10 km und den Halbmarathon zu unserem jährlichen Veranstaltungs-programm gewählt, um gemeinsam an Wettkämpfen teilzunehmen.
An diesen Sportveranstaltungen nehmen die gemeldeten SG´s und BSG´s mit ihren Läufern teil, um sich untereinander zu messen und als Mannschaft bei guter Beteiligung und Platzierung dann nicht nur als erfolgreicher Läufer*in, sondern auch über einen gemeinsamen Jahressieg der Mannschaft sich zu erfreuen. Zu diesem Sport- und Veranstaltungsprogramm gehören ca. 8 bis ca. 10 Events, wobei zum Saisonschluss das letzte Event der Sparten- und Siegerabend gehört.
Zur Auswahl der Sportveranstaltungen an denen teilgenommen werden soll, treffen sich die Teamleiter*innen der teilnehmenden Sport- und Betriebssportgemeinschaften (SG´s und BSG´s) zu Beginn jeder Saison und beschließen dort das jährliche Sportprogramm, d.h. an welchen Laufveranstaltungen man teilnehmen möchte, darüber wird gemeinsam abgestimmt.
Für alle Interessierten möchten wir nun nachfolgend die Details über unser Tun und Handeln beschreiben, um für neue oder auch bestehende Mitglieder möglichst alle Fragen zu beantworten, die zum guten Gelingen dieser Veranstaltungen führen sollen.


• Anlass und Zielsetzung:
Wie einleitend bereits geschrieben wurde, möchten wir allen gemeldeten SG´s und BSG´s des BSV HANAU / Sparte Leichtathletik die Möglichkeit geben, gemeinsam an organisierten Laufveranstaltungen teilzunehmen, um daraus resultierend eine nur für den BSV HANAU bestimmte Jahreswertung aus den einzelnen Laufevents zu ermitteln.
Am Saisonende werden in einer geselligen Siegerehrung die Besten des Jahres sowie die Mannschaften der SG´s und BSG´s durch den BSV HANAU geehrt und belohnt (siehe Auswertung der Läufe).
Bereichert wird das ganze mit einer Tombola (ohne Nieten!) und reichlich Gesprächsstoff.
Das Ziel soll also sein, über das Jahr gesehen, in einer großen Gemeinschaft zusammen sportliche Aktivitäten und Ziele zu gestalten und zu erreichen.
Anmerkung: Jede Erwähnung in den Bestimmungen zum männlichen Geschlecht beinhaltet auch die Erwähnung zum
weiblichen Geschlecht sowie für Divers und jede Erwähnung zur Einzahl beinhaltet auch die zur Mehrzahl.
Übergeordnet maßgebend zu dieser Beschreibung ist die jeweils gültige Satzung des BSV HANAU - 2 -


• Organisation / die Spartenleitung:
BSV HANAU / Spartenleitung Leichtathletik
o Organisation und Durchführung der Teamleitersitzungen
o Bekanntgabe der Event-Termine je Saison
o Führung der Mitgliederliste „Sparte Leichtathletik“ aller SG´s und BSG´s
o Organisation der Ergebnislisten der einzelnen Läufe und deren Bekanntgabe
o Organisation und Durchführung des Sparten- und Siegerabends


• Organisation / die Teamleitung SG + BSG:
o An-/Meldung der Mitglieder an die Spartenleitung des BSV HANAU
o Meldung von Gast- und Schnupperläufer*innen an die Spartenleitung
o Eigenständige Organisation/Anmeldung usw. der Mitglieder zu den Events
o Die Anmeldung geschieht immer unter „BSV HANAU“ als Verein mit der zugeordneten Zählnummer gemäß der Mitgliederliste des BSV HANAU.


• Wertungsprinzip / aus der Laufveranstaltung:
o Die Auswertung wird vom BSV-Auswerteteam vorgenommen.
o Die teilnehmenden Läufer*innen melden sich bei dem Veranstalter unter dem Vereinsnamen „BSV HANAU + #“ an. Zusatztexte sind nicht relevant.
o Die Auswertung findet anhand der Ergebnisliste des Veranstalters der
Laufveranstaltung von den dort gelisteten BSV HANAU Läufern statt.
o Ausgewertet wird jede Laufstrecke innerhalb einer Veranstaltung separat (5+10+HM).
o Unabhängig von der Alters-Klasse (AK) und dem Geschlecht (M/W) wird der Rang
anhand der Ergebnisliste des Veranstalters für die BSV-Wertung durchgezählt.
o Der 1. Rang von einem für den BSV HANAU gemeldeten Läufer in der Ergebnisliste
erhält dafür 1 Punkt in der BSV-Wertung, der 2. Rang 2 Punkte usw.
o Für die Mannschaftswertung, nur bei den 10km, werden 4 Läufer benötigt und deren
Plätze aus der BSV-Wertung summiert. Haben mehr als 4 Läufer einer SG / BSG eine
Platzierung erreicht, werden die 4 niedrigsten Plätze aller aus dieser SG / BSG für die
Mannschaftswertung summiert.
o Sollte es darüber hinaus eine 2. Mannschaft einer SG / BSG schaffen mit 4 Ergebnissen
zusammen zu kommen, so wird auch diese gewertet und entsprechend platziert (usw.).
Anmerkung: Jede Erwähnung in den Bestimmungen zum männlichen Geschlecht beinhaltet auch die Erwähnung zum
weiblichen Geschlecht sowie für Divers und jede Erwähnung zur Einzahl beinhaltet auch die zur Mehrzahl.
Übergeordnet maßgebend zu dieser Beschreibung ist die jeweils gültige Satzung des BSV HANAU - 3 -


• Bekanntgabe der Ergebnisse aus der Laufveranstaltung:
o Von der Spartenleitung des BSV HANAU wird eine Informationsschrift verfasst und an
die Teamleiter, oder genannte Stellvertreter, per eMail versendet.
o In dieser Informationsschrift werden die Ergebnisse, die Platzierungen und die
Punkteverteilung, aufgeteilt nach den Laufstrecken und der AK, sowie die
Mannschaftswertungen bekannt gegeben.


• Wertungsprinzip / Jahreswertung / Läufer*in, in der AK:
o Die Auswertung wird vom BSV-Auswerteteam vorgenommen.
o Die Auswertung aus der Ergebnisliste der jeweiligen Veranstaltung wird in die Liste
vom BSV für die Jahreswertung übernommen.
o Hier erhalten die platzierten Läufer für den erhaltenen Punkt aus der Ergebnisliste die
gleiche Platzierung in der Jahreswertung.
1 Punkt = 1. Platz, 2 Punkte= 2. Platz usw., unabhängig von der AK und M oder W.
o Für diese Platzierungen werden wiederum Punkte vergeben für die Wertung
Läufer*in des Jahres:
1. Platz = 10 Punkte, 2. Platz 9 Punkte, 3. Platz 8 Punkte…….10. Platz = 1 Punkt.
o Für die Jahreswertung der 10km werden in der jeweiligen AK / M und W die
4 niedrigsten Plätze summiert.
o Für die Jahreswertung der 5km und des Halbmarathon werden in der jeweiligen
AK / M und W die 3 niedrigsten Plätze summiert.
o Diese Ergebnisse führen zur Platzierung innerhalb der AK / M und W.
Niedrigste Summe der Platzierungen = Platz 1 usw.
o Beurkundet werden die ersten 3 Plätze innerhalb der AK / M und W, 5 + 10 + HM.


• Wertungsprinzip / Jahreswertung / Läufer*in des Jahres:
Hierfür werden nur die Ergebnisse aus den 10km Läufen gewertet. Um hier eine gute
Platzierung zu bekommen, muss man taktisch klug, möglichst viele Läufe mit möglichst
besten Platzierungen in der BSV-Wertung erreichen.
o Die Auswertung wird vom BSV-Auswerteteam vorgenommen.
o Die Punkte aus den einzelnen Veranstaltungen der 10 km werden alle summiert.
o Die höchste Punktzahl in der Gruppe M und in der Gruppe W erhält Platz 1, usw.
o Beurkundet werden die ersten 3 Plätze innerhalb der Gruppe M und der Gruppe W
Anmerkung: Jede Erwähnung in den Bestimmungen zum männlichen Geschlecht beinhaltet auch die Erwähnung zum
weiblichen Geschlecht sowie für Divers und jede Erwähnung zur Einzahl beinhaltet auch die zur Mehrzahl.
Übergeordnet maßgebend zu dieser Beschreibung ist die jeweils gültige Satzung des BSV HANAU - 4 -


• Wertungsprinzip / Jahreswertung / Mannschaft:
Hierfür werden nur die Ergebnisse aus den 10km Läufen gewertet.
o Die Auswertung wird vom BSV-Auswerteteam vorgenommen.
o Die 4 niedrigsten Plätze aus den einzelnen Veranstaltungen werden summiert.
o Sollten weitere 4 aus einer 2. Mannschaft der SG / BSG möglich sein werden auch
diese wiederum summiert.
o Aus den Summen der Mannschaften werden die Platzierungen ermittelt.
Geringste Punktanzahl Platz 1, usw.


• Wertungsprinzip / Die Jahreswertung:
o Die Liste der Jahreswertung wird am Ende der Laufsaison den Teamleitern rechtzeitig
vor dem Sparten- und Siegerabend zur Kontrolle übergeben.
o Fehler können dann noch gemeldet werden. Nachnominierungen sind nicht möglich!


• Sparten und Siegerabend:
Organisation und Durchführung des Sparten- und Siegerabends durch die Spartenleitung
o Rechtzeitig, möglichst schon bei der Teamleiterbesprechung am Anfang der Saison,
sollte der Veranstaltungstermin bekanntgegeben werden.
o Die Örtlichkeit wird mit den Teamleitern besprochen und festgelegt.
o Meldung der Mitgliederanzahl an die Spartenleitung des BSV HANAU bis zum Termin.
o Es dürfen auch Begleitpersonen daran teilnehmen. Hier auch die Anzahl derer bitte
mit angeben.
o Die Kosten für Speisen und Getränke werden von den Teilnehmern selbst getragen.
o Es wird eine Siegerehrung aller Platzierungen, wie voran bereits beschrieben, mit
Beurkundung und Sachpreisen durchgeführt.
o Aufgelockert soll das ganze mit einer Tombola mit kleinen Sachpreisen werden, bei
der es keine „Nieten“ geben wird. Jedes Los gewinnt.
o Zum Abschluss erhalten die platzierten Mannschaften die erfolgreich errungenen
Urkunden und einen besonderen Sachpreis.
Der BSV HANAU hofft, dass euch dieses Event gefällt und freut sich auf jeden, der mitlaufen
kann und will. Je mehr desto besser.
BSV HANAU
Spartenleitung Leichtathletik

 

Anmerkung: Jede Erwähnung in den Bestimmungen zum männlichen Geschlecht beinhaltet auch die Er-wähnung zum weiblichen Geschlecht sowie für Divers und jede Erwähnung zur Einzahl beinhaltet auch die zur Mehrzahl. Übergeordnet maßgebend zu dieser Beschreibung ist die jeweils gültige Satzung des BSV HANAU

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betriebssport Bezirk Hanau e.V.