Betriebssport Bezirk Hanau e.V.
Betriebssport Bezirk Hanau e.V.

Tischtennis

Die Sparte Tischtennis ist eine der ältesten Sparten innerhalb des Bezirks Hanau.
Aufnahme des regelmäßigen Spielbetriebs war 1964.

Die Sparte Tischtennis hat zur Zeit keine aktive Punktspielrunde,
da keine kompletten 4er oder 6er Mannschaften zur Verfügung stehen.
Nur Elmotec Statomat verfügt über die Möglichkeit eine 4er Mannschaft zu stellen.
Zur Zeit werden nur Trainings- und Übungsstunden durchgeführt.

Neben Elmotec verfügt die Vacuum-Schmelze und Evonik über Tischtennissportler.

Bei ausreichenden Teilnehmern könnten Punktspiele, Pokalspiele sowie
Einzel- und Doppelmeisterschaften durchgeführt werden. Es fehlt ganz einfach an Teilnehmern. Zudem werden Sporthallen mit Tischtennis-Tischen gebraucht.
Das Freizeitangebot der Vereine ist hier sehr groß, so daß es für uns sehr schwierig ist, in dieser Sportart wieder in die Gänge zu kommen.


Die Stadt Hanau, Honeywell, Leybold und Polizei Hanau haben am Tischtennissport
teilgenommen und dabei eigene Spielräume zur Verfügung gestellt.
Diese Firmen haben den Tischtennissport vollkommen eingestellt.
Das Gleiche gilt für die Gemeinden Kahl und Großkrotzenburg.

Spartenleiter:

JUNG Hermann

Richard-Wagner-Straße 2

63796 Kahl am Main

Tel.: 06188 8604

E-Mail: h.jung@bsv-hanau.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Betriebssport Bezirk Hanau e.V.